Donnerstag, 15. März 2012

Assoziationen - Freiheit


Das Thema dieser Woche läßt sich ganz vielfältig interpretieren, den Freiheit kann für jeden etwas anderes bedeuten. Ich habe mir den Aspekt der Presse- und Redefreiheit herausgenommen und dazu auch einige Zitat gefunden:

Wo die Freiheit bedroht ist, ist die Sprache bedroht und umgekehrt.

Die Presse muß die Freiheit haben, alles zu sagen,
 damit gewisse Leute nicht die Freiheit haben, alles zu tun.

Die Sprache kann der letzte Hort der Freiheit sein. Wir wissen, daß ein Gespräch, daß ein heimlich weitergereichtes Gedicht kostbarer sein kann als Brot, nach dem in allen Revolutionen die Aufständischen geschrien haben.

 Nochmehr Assoziationen findet ihr in der Sammelliste von Kirstin.

Kommentare:

nima hat gesagt…

Besonders das mittlere Zitat find ich sehr treffend ;) Toll, was du dir zu dem Wort einfallen hast lassen ♥

Liebe Grüße nima

BittyAmbam hat gesagt…

das 2. zitat passt perfekt!
l.g. von brigitte

Tanja hat gesagt…

Sehr schöne Interpretation und tolle Zitate.
Lg Tanja