Donnerstag, 4. März 2010

Versuchsaufbau Hyazinthe

Hier seht ihr nun den Aufbau für die Intervallaufnahmen der Hyazinthe. Das Ganze soll so nun ca. 9 Tage stehen bleiben. Bin mal gespannt, was sich in der Zeit tut.
Danach muss das Experiment beendet werden, weil ich ja noch das Bild für Projekt 12/2010 machen muss.
Denn das ist der Nachteil: meine Kamera ist jetzt sozusagen im Dauereinsatz und gebunden an dieses Projekt.

Eckdaten:
Aufnahmeintervall: stündlich (wobei ich gespannt bin was sich bei Nacht tut)
Aufnahmedauer: 9 Tage

1 Kommentar:

janasworld hat gesagt…

Was hast du für einen Timer? Den von Nikon oder ein anderes Markengerät? Ich habe vorhin mal gesucht und dabei festgestellt, wenn ich mir einen zulege, das der sowohl für die D90 als auch für meine alte D70 taugen muss. Vor allem letztere Kamera wird wohl für den Versuchsaufbau eingesetzt, weil ich erstere lieber immer Einsatzbereit haben will. VG Jana