Mittwoch, 11. April 2012

Ausstellung "IM FOKUS" - Vorbereitungen

Jeder, der schon mal irgendwo etwas ausgestellt hat, weis, dass die Vorbereitung nicht gerade an einem Tag erledigt ist.
Als klar war, dass wir zu zweit ausstellen, haben wir uns zunächst die Schaufenster angeschaut und die vier Bereiche aufgeteilt. Für meinen Teil habe ich dann zunächst die Wandpanele im Maßstab angelegt und darauf dann Maßstabsgetreu die Rahmen positioniert. Dies hat den Vorteil, dass ich einen ungefähren Eindruck im Vorfeld gewonnen haben, was wo in welcher Zusammenstellung hängen soll.
Diese Hängeidee habe ich dann auch beim Aufbau mitgenommen und so gabs keine langen Überlegungen mehr.

Neben diese vier Makroaufnahmen habe ich noch etwas besonders gehängt. (Rahmengröße 50x40cm)
Doch davon die Tage mehr.

Im Fenster zwei hängen diese Aufnahmen mit Miniaturfiguren 
und die Experimente mit Zoom- und Langzeittechnik. (Rahmengröße 50x40cm bzw. 40x30cm)


Diese Bilder liegen vor den hängenden Bilder auf dem Schaufensterboden.
Da die Schaufenster ja eine gewisse Tiefe haben, ist so die Fläche etwas besser ausgefüllt.
(Rahmengröße 40x30cm)

Für diese Bilder habe ich die Rahmen von Max Aab verwendet.
Wir nutzen sie zu Hause schon sehr lang und das Hängesystem ist gut und einfach zu bedienen.
Die Rahmen sind schlicht weiß und für Ausstellungen sehr gut geeignet.

Kommentare:

Nane Thomas hat gesagt…

Ja das hat sich ja gelohnt! Wirklich tolle Fotos machst Du!!!
Vielen Dank für den Tipp hierher :)
Ganz liebe Grüße
Nane

Just hat gesagt…

Ich bin auch ganz begeistert von Deinen Fotos...vorallem die Aufnahme vom Mohn gefällt mir sehr :-)

LG Just

Thea hat gesagt…

Deine Fotos gefallen mir sehr. Besonders der Mohn und die Wasserbilder haben es mir angetan. Klasse!
Viel Spaß und viel Glück für die Ausstellung. Ich bin auch gerade bei Ausstellungsvorbereitungen.
LG, Thea