Samstag, 15. Dezember 2012

Nebel und Kälte



Neulich habe ich eine Gruppe Jugendfeuerwehrangehöriger die aus einem Nebel kommen fotografiert. Gar nicht so einfach, zumal eine Nebelmaschine -9° C einfach nicht mag.
Ein Bild auf denen die Kids deutlich zu sehen sind, kann ich euch nicht zeigen. Aber ich denke, dass vermittelt auch einen Eindruck. Für dieses Bild habe ich zwei Aufnahmen zusammengefügt, damit die Darstellung der Leuchten besser wird.

Es hat trotz Kälte sehr viel Spaß gemacht.

Kommentare:

pitschei hat gesagt…

Hallo Annette, Du hättest die Feuerwehrler etwas vor den Nebel stellen sollen. Wenn Du dann ohne Blitz arbeitest, also lange genug belichtest oder Dauerlicht benutzt, reflektieren die Uniformen nicht zu stark.

Annette hat gesagt…

In den offiziellen Bildern stehen sie vor dem Nebel. Geht aber hier aus urheberrechtlichen Gründen nicht. Ich habe keinen Blitz verwendet.

Mark hat gesagt…

also ich finde idee des bildes schon sehr gut mit der gruppe hinter dem nebel. ich hätte bild nur einen anderen ausschnitt gegeben um mehr spannung aufzubauen