Freitag, 14. Mai 2010

5/zwölf2010

Irgendwie ist immer am 14. schlechtes Wetter, so scheint es mir zumindest. Was auffällig ist, ist die Tatsache, dass das Gras im Vordergrund ganz schön gewachsen ist. Das gesamte Bild ist hellgrüner und satter. Die Bäume haben mehr Blätter und der Löwenzahn blüht auch noch vereinzelt.

Daten:
Brennweite: 22 mm
Blende 7,1
Zeit 1/200sec
Aufnahme am 14. Mai, 16:14 Uhr

1 Kommentar:

llewella hat gesagt…

Schade, dass die Löwenzahnblüte schon vorbei ist, das hätte bestimmt toll ausgesehen. Aber wenn das Wetter die letzten Tage bei euch auch so war wie bei uns, hattest du bestimmt wenig Lust auf Fotografieren...